Tertiärfarben sind eine Kombination aus allen drei Primärfarben. Sie bilden die große Palette der Brauntöne. Insgesamt ca. 100.000 unterscheidbare Mischungen sind möglich, bei den Sekundärfarben sind es “nur” ca. 160.

Modulationen ergeben sich, wenn man den Farben Schwarz, Weiß oder Grau beimischt.

Vielleicht auch interessant:

Abstraktes Bild mit Spiritus

Abstraktes Bild mit Spiritus

Chromatisches Schwarz

Chromatisches Schwarz

Weiche Farbübergänge mit Ölfarbe

Weiche Farbübergänge mit Ölfarbe

Eine Sommer-Rose (Ölfarbe)

Eine Sommer-Rose (Ölfarbe)